» Startseite | » Kontakt | » Impressum | » Übersicht

» 

Vermittlungsgutschein (VGS)

Der Vermittlungsgutschein (VGS) für Arbeitssuchende.

Mit einem Vermittlungsgutschein kann der Bewerber eine private Arbeitsvermittlung einschalten. Bei erfolgreicher Vermittlung und Erfüllung der formalen Voraussetzungen für die Einlösung des Gutscheines durch die Arbeitsagentur (Arbeitslosengeld I), ArGe oder Kommune bei Arbeitslosengeld II Empfängern (wie z.B. Jobkomm, GIAG oder Jobcenter) wird der Vermittlungsgutschein direkt von der Institituon, die den Vermittlungsgutschein ausgestgellt hat, an den privaten Vermittler ausgezahlt.

Fragen zum Vermittlungsgutschein:

Was ist ein Vermittlungsgutschein?
Wann habe ich Anspruch auf einen Vermittlungsgutschein?
Wie kann ich einen Vermittlungsgutschein bekommen?

Antworten zum Vermittlungsgutschein:

Die Agentur für Arbeit informiert ausführlich zum Thema Vermittlungsgutschein. Die aktuelle Informationen erhalten Sie hier: http://tinyurl.com/okw6wh

Achtung!: Auch wenn Sie keinen Anspruch auf einen Vermittlungsgutschein haben, sind Sie als Bewerber bei Javeco willkommen. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich direkt an uns wenden: 06031-687010 oder info@javeco.de. Wir beraten Sie gerne!


 

Hilfnavigation