Datenschutzrechtliche Einwilligung

Mit dem Absenden der Online-Bewerbung willige ich ein, dass die Javeco GmbH, Grüner Weg 8, 61169 Friedberg, E-Mail: info@javeco.de, Tel: 06031-687010  – im Folgenden ‚Javeco‘ genannt – die von mir eingegebenen Daten und hochgeladenen Dokumente verarbeitet um einen potentiellen Arbeitgeber für mich zu suchen (Arbeitsvermittlung).

Diese Einwilligung ist freiwillig. Möchte ich nicht einwilligen, ist Javeco nicht berechtigt, die Bewerbungsunterlagen zu speichern und eine Vermittlung an einen Arbeitgeber kann durch Javeco nicht erfolgen.

An interessierte Arbeitgeber wird zunächst nur meine Qualifikation ohne Nennung meines Namens übermittelt. Besteht seitens des potentiellen Arbeitgebers konkretes Interesse, lädt die Javeco GmbH mich zu einem Vorstellungsgespräch ein, an dem auch der potentielle Arbeitgeber teilnimmt.

Meine E-Mail-Adresse und Telefonnummer werden von Javeco zur Kontaktaufnahme mit mir benötigt. Informationen, die ich im Freitextfeld angebe, werden nur Javeco-intern genutzt.

Meine Bewerbungsunterlagen werden ab Datum des Bewerbungseingangs 4 Monate gespeichert, falls ich nicht zwischenzeitlich vermittelt wurde und nicht der Speicherung meiner Daten widersprochen habe. Nur mit meiner schriftlichen Zustimmungen werden meine Bewerbungsunterlagen länger als 4 Monate von Javeco aufbewahrt.

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre Daten zu erhalten, die bei Javeco gespeichert sind.  Des Weiteren haben Sie das Recht, dass Ihre bei Javeco gespeicherten Daten von Javeco gem. Ihren Vorgaben berichtigt werden. Zudem können Sie eine bereits erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen; in diesem Fall werden Ihre Bewerbungsunterlagen unmittelbar gelöscht und eine weitere Arbeitsvermittlung kann nicht erfolgen. Nutzen Sie zur Wahrnehmung Ihrer Rechte die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Sollten Sie Fragen zu dem Schutz Ihrer Daten haben, können Sie sich gerne ebenfalls als an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten wenden.

Javeco ist für die von Ihnen im Online-Portal eingegebenen Daten inhaltlich nicht verantwortlich.

Sie haben das Recht, sich bei der für Javeco zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dies ist der Hessische Datenschutzbeauftragte in Wiesbaden.